Archäologisches und ethnographisches Museum

"Die Vergangenheit aus der Erde", "Grau wie die Erde, bunt wie die Erinnerung" - Titel von Dauerausstellungen zeigen deutlich, was wir beim Besuch des Archäologischen und Ethnografischen Museums in Łódź erwarten können. Museumssammlungen sind in erster Linie Produkte menschlicher Aktivität. Die Einrichtung sammelt Exponate zur Vorgeschichte der Region (archäologische Denkmäler aus der Römerzeit, aus dem frühen Mittelalter) und zur Volkskultur und Ethnographie der Lodzer Region. Es verfügt über eine reiche Sammlung von Numismatikern, die in einer Dauerausstellung präsentiert werden, sowie eine interessante Präsentation von Volksritualen. Neben den Sammlungen, die die Ur- und Volkskultur unseres Landes dokumentieren, sind Exponate aus Afrika, Amerika und Asien zu sehen.

Ein ausgezeichnetes Angebot nicht nur für Liebhaber der Archäologie und der Ethnographie, sondern auch für alle, die die Atmosphäre des alten Lodzer Dorfes spüren und etwas über die Vorgeschichte der Region erfahren möchten.

< p>

Besichtigung

Öffnungszeiten:

Montag - geschlossen
Dienstag - 10:00-17:00
Mittwoch - 10:00-17:00
Donnerstag - 10:00-17:00
Freitag - 10:00-17:00
Samstag - 10:00-17:00
Sonntag - 10:00-17:00

Die Ticketkasse des Archäologischen und Ethnografischen Museums in Łódź ist bis 16:30 geöffnet

Eintrittspreise:

Vollpreisticket: - 9 PLN,

Ermäßigte Eintrittskarte: - 6 PLN, 

Dienstag - Eintritt frei

 Das Museum bietet folgende Ermäßigungen an:

- 50% für Besitzer von „Łódzka Karta Dużej Rodziny“ (Lodzer Karte der Großen Familie)

- 50% für Besitzer von „Wojewódzka Karta Rodzin WieŁódźietnych", (Woiwodschaftskarte der Großfamilien) 

- 20% für Besitzer von „Karta Dużej Rodziny“ (Karte der Großen Familie)

- 20% für Besitzer von "Karta Młodzi w Łodzi“ (Junge Leute in Łódź)

- 20% für Besitzer von „Karta Seniora Województwa Łódzkiego“ (Seniorenkarte der Woiwodschaft Łódź)