Zentrum für Dialog

Ein charakteristisches Glas- und Betongebäude von Zentrum für Dialog Namens Marek Edelmans in Ocalałych-Park in Łódź wurde 2013 gegründet. Der Ort ist symbolisch: Die Bäume in diesem Park wurden von Überlebenden im Holocaust gepflanzt.


Die Mission des Zentrums besteht darin, den interkulturellen und interreligiösen Dialog zu fördern und die Errungenschaften verschiedener Kulturen zu präsentieren - insbesondere jene, die aus der Geschichte von Łódź bekannt sind. Besonderes Gewicht wird hier auf die jüdische Kultur gelegt, obwohl die von der Institution organisierten Ausstellungen, Panels, Workshops und Vorträge auch deutsche, russische und auch ukrainische, romanische und armenische Themen behandeln.


Das Zentrum führt Bildungsaktivitäten durch und verbreitet Kenntnisse über verschiedene kulturelle und religiöse Praktiken. Es unterstützt die Idee der Toleranz und des Kampfes gegen Diskriminierung, initiiert Diskussionen über das Leben in einer multikulturellen und artenreichen Welt.

ÖFFNUNGSZEITEN VON ZENTRUM FÜR DIALOG:

Montag - Freitag von 9.00 bis 17.00
Samstag - Sonntag GESCHLOSSEN

ÖFFNUNGSZEITEN VON DEM GEBÄUDE (während dieser Zeit können Sie die Ausstellungen besuchen):

Montag - Freitag von 9.00 bis 18.00
Samstag - Sonntag von 12.00 bis 16.00

das Gebäude wird auch während der Veranstaltungen in Zentrum für Dialog geöffnet sein.