Sternallee (Walk of Fame)

Um die Verbindung der Stadt mit der Geschichte des polnischen Films und Kinos im Herzen der Stadt in der Piotrkowska-Straße zu betonen, wurde beschlossen, das polnische Pendant zum Hollywood Walk of Fame - Lodzer Starboulevard - zu schaffen. Der erste Stern wurde von dem bekannten polnischen Schauspieler Andrzej Seweryn enthüllt, dem Darsteller einer Hauptrolle des Films, der untrennbar mit Łódź verbunden war - Das gelobte Land von Andrzej Wajda. Auch Wojciech Pszoniak, Daniel Olbrychski und der Regisseur dieses faszinierenden Bildes zu den Motiven von Władysław Reymonts Roman - Andrzej Wajda enthüllten ihre Erinnerungsstellen (Sterne) in der Allee

Die Sternallee hat über 65 Sterne und die neuen kommen ständig dazu. Auf der geraden (östlichen) Seite der Allee befinden sich Sterne von Regisseuren und Kameraleuten, während auf der anderen Seite der Straße die Sterne die Schauspieler unvergesslich machen. Der sog. Starboulevard befindet sich in der Piotrkowska-Straße, auf der Strecke zwischen den Straßen 6go Sierpnia und Traugutta und Rubinsteins Passage