Fotofestiwal - Juni

Fotofestiwal wurde 2001 als eine der ersten fotografischen Veranstaltungen in Polen gegründet. Es war eine spontane Initiative von Studenten und Dozenten der Soziologie. Seitdem hat sich nicht nur die Fotografie verändert, sondern auch die Organisation von Kulturveranstaltungen. Das Fotofestival ist jedoch immer ein Raum für die Präsentation verschiedener Formen und Arten der Fotografie, ein Forum für Diskussionen über Kunst und Gesellschaft, Motivation, nach alternativen Methoden des Sprechens über Fotografie und deren Darstellung zu suchen. Und vor allem ist es ein Treffpunkt.

Ziel der Veranstalter ist es, einen Raum für die Präsentation verschiedener Formen der Fotografie, ein Forum für Diskussionen über Kunst und Gesellschaft und eine Plattform für den Austausch kreativer Erfahrungen mit Empfängern zu schaffen Die Ausstellungen werden von Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden begleitet.

Das diesjährige Fotofestival findet vom 21. Juni bis 1. Juli 2018 statt. Leitmotiv ist die Beziehung zwischen dem Menschen und der Natur.