Spiel LCJescape "Cartel"

Das Spiel LCJescape "Cartel" ist ein Drehbuch eines neuen Escape rooms, der neben dem Lodzer Flughafen eingerichtet wurde. Der Name LCJescape stammt aus „LCJ” – also der Abkürzung IATA (Internationale Luftverkehrs-Vereinigung), die den Flughafen in Łódź bezeichnet.

„Die Beziehungen des Kartells aus Sinaloa umfassen nicht nur Mexiko, sie greifen viel weiter. Der Boss des Kartells El Chapo ist flüchtig und führt die Behörden Mexikos und ihre Verbündeten aus Vereinigten Staaten an der Nase herum. Doch tritt ein Wendepunkt ein, DEA findet einen Informanten, den Mitarbeiter von El Chapo, und erfährt von einem großen Schmuggel über die Grenze in der Nähe vom Flughafen San Diego, der El Chapo selbst kontrollieren wird. DEA bildet eine Gruppe von Agenten und beginnt die Mission namens „CARTEL”.

Die Spieler (von 2 bis 8 Personen) müssen innerhalb von 100 Minuten einer Strecke folgen und Rätsel raten. Der erste Teil führt über ein weites Gebiet, das an den Flughafen bei der Straße Pilska angrenzt, der zweite Teil des Spiels findet in einem Flugzeughangar statt. Die Szenographie und Originalität der Rätsel verursacht, dass sich jeder wie in der Mitte der Aktion von einem vereitelten Drogenschmuggel fühlen wird. Für einen besseren Effekt kann man sich zum Spiel nach Einbruch der Dunkelheit anmelden.

Organizer Type No. of participants Duration Foreign languages
Lodz Central Poland Airport Escape room 2-8 100 min